Posts by Lesedi

    Hallo liebes Kinder Glaukom Forum,



    wir sind eine Familie in Johannesburg Südafrika.


    Vor zwei Woche wurde bei unserm Lieben Sohn Basti (9 Jahre) Glaukom diagnostiziert.



    Ich bin echt Fertig und total zerstreut…




    Der erste Verdacht in Februar (Augendruck damals 18 und 20) wurde nun bestätigt.



    Bei der letzten Untersuchung letzter Woche hatte er einen Augendruck von 21 und 25.



    Ein “screening” wurde gemacht und es wurde dabei herausgefunden das Basti bereits 60% der Nerven bereits verloren hat.



    Ihm wurden Augentropfen verschrieben (bimatoprost 0.1%) , in 3 Wochen wird er nochmals gecheckt.




    Ich (Wir) habe Angst und mache mir größte Sorgen.



    Ich habe kein Plan und Weiß nicht was auf uns zukommt.



    Bitte kann uns jemand erklären was auf uns zukommt?



    Wird mein Sohn sein Augenlicht verlieren?




    Warum finde ich keine richtige Informationen über Kinder Glaukom online, ist das SO selten?




    Ist hier irgend jemand der mit so jungen Kindern Erfahrung hat und der mir seine Erfahrung mitteilen möchte und kann?



    Naechste Woche am 12 haben wir einen neuen Termin beim Augenarzt.


    Kann mir jemand sagen welche Fragen ich am besten der Augenärztin Stelle soll um den genauen "Gesundheitszustand" meines Sohnes zu erfahren?



    Vielen Dank und liebe Gruesse aus Afrika,


    Mike, Lele Basti & Falken