Neu hir

  • Guten Tag zusammen, ich bin Ben, 22 Jahre alt und habe ein angeborenes Glaukom.


    Nach ca 30 Operationen und nun multipler Tropfenunverträglichkeit nehme ich 2× tägl. Glaupax seid Mai diesen Jahres. Seid 2016 ist auf dem rechten Auge noch ein Katarakt dazu gekommen, die op soll aber hin gezogen werden solange es geht.


    Behandelt werde ich in der Uniklinik Köln und Aachen.


    Aktuell bin ich bei Re. 0,1% und Li. Nehme ich noch hell und dunkel sowie teilweise Bewegungen war.


    Zurzeit mache ich eine Ausbildung als Pflegefachmann und bin ehrenamtlich im Rettungsdienst und der Feuerwehr.


    Die genaue Ursache für das Glaukom kennt man nicht.


    LG

    Ben

  • Hallo Ben,

    schön, dass Du hier bist ;) und schön, dass Du uns Deine Geschichte schreibst.

    Das klingt trotz Glaukom nach einem aktiven Leben! Respekt!

    Wir tauschen uns hier im Allgemeinen über unsere Kinder aus, aber auch Erfahrungen von groß geworden Kindern (die dann aus eigenem Erleben berichten können) sind sehr hilfreich.

    Darüber hinaus gäbe es für Dich die Möglichkeit, Dich im "Erwachsenen-Forum" Glaukom-Forum.net umzuschauen. Aber vielleicht warst Du da auch schon.

    Wie geht es Dir mit Glaupax?

    Viele Grüße, Heike

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!