2 Jähriger -- seltsame Stellen in den Augen

      2 Jähriger -- seltsame Stellen in den Augen

      Hallo an alle,

      ich mache mir sorgen um unseren zweijährigen Sohn.
      Er hat seltsame stellen im Auge. Es scheint so als befindet sich dieser Schleier hinter der Hornhaut.

      Ich habe auf folgender Seite Bilder eingestellt und vom Augenarzt Besuch letzter Woche berichtet (hoffe es ist ok den Link hier einzustellen, aber dann muss ich nicht nochmal alles kopieren und vor allem sind dort Bilder hochgeladen):

      cyberdoktor.de/cgi-bin/wwwthre…er=103117&page=&view=&sb=

      Da der heutige Besuch bei einem zweiten Augenarzt für mich nicht wirklich zufriedenstellend ablief (er hat ihn nur ca eine Minute mit dem Spaltlampenmikroskop betrachtet
      und mir gesagt, es seien Reflexionen) wollte ich mal hier fragen,

      ob das bei einem Kind von Euch auch so ausieht? Ich kam bei meiner Internetsucherei nämlich auf das Wort Pigmentdispersionssyndrom. Wo sich Pigmente
      im Auge ablagern und dann irgendetwas verstopfen, was dann zum Glaukom führt.

      ich wäre gerne in eine Augenklinik gefahre (Frankfurt oder Gießen) aber die nehmen nur Patienten mit überweisung eines Augenarztes. Und der findet das ja völlig normal.
      Am 6.2.2015 haben wir nochmal einen Termin bei einer Professorin in Frankfurt die wohl spezialisiert ist auf Kinderaugen.

      Vielleicht hat jemand von Euch das schonmal gesehen und es ist wirklich ganz normal, oder eben schonmal im Zusammenhang mit einem Glaukom gesehen?

      Und kann mir jemand beantworten, ob man nur anhand einer Spaltlampenuntersuchung ein Glaukom diagnostizieren kann?
      Ich bin dankbar für jeden Hinweis.

      Vielen Dank im Voraus
      Grüße
      Vittorios-Mama