Mein Vortrag Sight city

      RE: Mein Vortrag Sight city

      Hallo Helga,
      habe eben die Vorträge angehört. Das hat mich sehr angerührt und ich ziehe meinen Hut vor jeder Mutter, jedem Vater, der sein Kind, egal wie stark beeinträchtigt, so annehmen kann wie es ist. Manchmal geht es über die eigene Kraft, dass musste ich mir selbst eingestehen nach über 20 Jahren Erziehungsarbeit an unseren Kindern. Dann muss man sich Hilfe holen oder auch ungewöhnliche Wege gehen, die manchmal niemand versteht. Aber die Kinder spüren, wenn wir das beste geben, was wir vermögen. Und was wir in sie investieren, geht niemals verloren. Es wird nur manchmal viel später für uns sichtbar.
      Danke für das Einstellen eurer Beiträge. Es hilft mir für den Blick über den eigenen Tellerrand.
      LG Manon
      Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar. ^^