Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-3 von insgesamt 3.

  • Benutzer-Avatarbild

    Baerveldt

    DanieleB - - Austausch betroffener Eltern

    Beitrag

    Hallo zusammen letzten Freitag waren wir in der Uni-Klinik in Bern, und schliess endlich, hat die Fr. Dr. entschieden noch abzuwarten mit der OP. Der Augendruck ist zwar über den Grenzwert 20, aber nicht extrem. Wir werde auch in ein Tonometer investieren, damit wir mehr Fakten haben. Die nächste Augenuntersuchung in der Uni-Klinik in Bern ist im April. Würde mich trotzdem freuen, wenn irgendjemand in der ähnlichen Situation ist wie wir. Um unsere Erfahrungen auszutauschen. Liebe Grüsse Daniele

  • Benutzer-Avatarbild

    Baerveldt

    DanieleB - - Austausch betroffener Eltern

    Beitrag

    Guten Abend und vielen Dank für deine Antwort. Ich dachte schon das keiner mehr antwortet. Betreffend Augentropfen nimmt sie schon die höchst-dosis und zusätzlich sogar die Alphagan tropfen die eigentlich für Kinder nicht wirklich ideal sind. Am Freitag gehen wir in die Uni Klinik nach Bern, da werden wir nochmal beraten und man erklärt uns was genau diese Baerveldt OP ist. Werde euch auf den laufenden halten. Schönen Abend. LG Daniele

  • Benutzer-Avatarbild

    Baerveldt

    DanieleB - - Austausch betroffener Eltern

    Beitrag

    Hallo Zusammen ich bin neu hier, und wäre sehr froh wenn ihr mir mehr über dieses Baeverldt Implantat erzählen könntet. Meine Tochter wird im Mai 7 Jahre alt sie ist mit einem kongenitalen Glaukom (beidseitig) auf die Welt gekommen, womit aber das linke Auge das schlimmere ist. Am Anfang dachten die Ärzte das meine Tochter ein Sturge Weber Syndrom hat, aber nach dem wir beim Genetisten waren stellten Sie fest das Sie die Cutis marmorata teleangiectatica congenita, hat. Wo sie ein monatig war wur…