Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-6 von insgesamt 6.

  • Benutzer-Avatarbild

    CDR bei 1,0 - noch Hoffnung?

    Phine - - Austausch betroffener Eltern

    Beitrag

    ja. verstehe ich so gut. 5 OP s RA 37 LA 23 Montag wieder in die Klinik. ich hab s so satt. ich will jetzt Implantate bds. allerdings is da schon so viel rumoperiert worden wer weiss ob das noch geht. u von Führerschein sind wir Universen entfernt. unsere kleine hat noch Lichtreaktion. rechts.

  • Benutzer-Avatarbild

    uih jetzt bin ich aelbst in die Falle getappt. also die 2.5 Op s im durchschnitt beziehen sich auf das angeborenen Glaukom bei einem sekundären Aphakieglaukom kann ich natürlich nichts sagen. Aber soweit ich mich jetzt belesen habe kann es auch beim erwachsenen zu einem (evtl vorübergehenden) postoperativem Druckanstieg kommen vermutlich im Rahmen der Narbenbildung. so long Stef

  • Benutzer-Avatarbild

    also was ich damit sagen will. Is noch Hoffnung. ja. Ihr scheint in Magdeburg in guten Händen. unsere Phine is jetzt 5 mal operiert u erst jetzt scheint der Druck runterzugehen. u wir sind noch nicht ganz im Zielbereich u die letzte Op is erst eine Woche her d.h. wer weiss wie es sich entwickelt. Ruhig u hartnäckig bleiben. Uns wurde erklärt im Durchschnitt bräuchten Kinder 2.5 OP s bis der Druck wirklich stabil sei, manche nur eine TO manche 3-4...grosse Ops. wir gehören wohl zur letzteren Grup…

  • Benutzer-Avatarbild

    CDR cup to disc ratio ist ein relativ subjektiv erhobener beschreibender Befund, der den tatsächlichen Nervenschaden nicht direkt abbildet-insbesondere beim Kind nicht sondern nit dem Schaden korreliert. hmmm. klingt hochtrabend. Also mir wurde es so erklärt. Selbst wenn die CDR 0.5 beträgt u der Nerv den Anschein macht zur Hälfte geschädigt zu sein muss das noch keinen funktionellen Ausfall machen (beim Erwachsenen)! Jetzt könnte man meinen bei einem Kind dann noch viel weniger. is wohl auch so…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo ihr 2 , Vielen Dank für die Antworten und den Willkommensgruß, hatte schon befürchtet das Forum sei nicht mehr aktiv. Ja sie ist jetzt fast 8 Wochen und von klar sind wir noch weit entfernt. Leider ist der Druck am in HD operierten Auge immer noch hoch daher erneute OP am 26.6. in Mainz. das in Mainz operierte Auge klart langsam auf aber ist zentral noch wie gekochtes Fischauge... Druck re aktuell 21 - wie vor OP links aktuell 15... allerdings bei so einem Baby is ja messen eher bescheiden…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo ihr Lieben. Unsere kleine Tochter wurde 4 Tage nach der Geburt diagnostiziert u dann am 9. Tag bereits operiert. Sie hatte beidseitig ein ausgeprägtes kongenitales Glaukom. Jetzt hoffen wir dass die Hornhaut aufklart. Sie ist so trüb dass links keine Pupille zu erkennen ist. Auch weitere Diagnostik bzgl Augenhintergrund ist aktuell nicht möglich. Habt ihr da Erfahrungswerte wie lange das dauert? Mir wurde gesagt dass das bis zu einem Jahr dauern kann. Wie war das bei Euch? rechts kann man …